Lernförderlichkeit

Lernförderlichkeit

Mit Arbeitsplätzen, die nicht lernförderlich sind, wird Digitalisierung scheitern oder ein Millionengrab (von Euros) werden.

Was genau bedeutet „Lernförderlichkeit“?

  • Sich eigenständig fortbilden können, wollen, dürfen
  • Selbständiges Arbeiten bis zu einem definierten Maß
  • Eigenmotivation von Mitarbeitern wecken
  • Spannende Berufserfahrungen bieten können
  • Aufhören, dass jeder an seinem Arbeitsplatz Wissen für sich behalten möchte
  • Belohnung für Lernfortschritte
  • Austausch von Erfahrungen
  • Fehlerkultur – gegebenenfalls auch Wertschätzung von Scheitern